Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Gesundheitsplattform neuelinsen.com

Stand: April 2013
Der Datenschutz ist uns ein besonderes Anliegen. Sie, als Nutzer unserer Plattform, haben Anspruch darauf, dass wir im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten größtmögliche Sensibilität walten lassen und für ein hohes Maß an Datensicherheit sorgen. Unsere Aktivitäten zur Erfüllung der Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) sind an dem Ziel ausgerichtet, unserem Respekt vor Ihrer Privat- und Persönlichkeitssphäre Geltung zu verleihen.

 

Mit dieser Erklärung unterrichten wir Sie über die datenschutzrechtlich relevanten Aspekte unserer Plattform, also über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.
Durch Anklicken der entsprechenden Checkbox bei Ihrer Registrierung für unser Portal erklären Sie uns in Bezug auf die im Folgenden bezeichneten Datenverarbeitungsvorgänge Ihr Einverständnis dahingehend, dass wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, speichern und verwenden dürfen, wobei Sie selbstverständlich die Möglichkeit haben, Ihr Einverständnis später jederzeit zu widerrufen. Den Widerruf könnten Sie an die folgende E-Mail-Adresse richten:
info@neuelinsen.de

Den Datenschutz-Details wollen wir jedoch Folgendes voranstellen:
Neuelinsen.com ist eine Internetplattform. Nicht wir gestalten daher in erster Linie die Inhalte der Website, sondern Sie als Nutzer. Dabei veröffentlichen unsere Nutzer naturgemäß zumindest zum Teil auch Daten, die ihre Person betreffen. Bitte seien Sie sich bewusst, dass natürlich gerade Daten zu Ihrer Gesundheit sensible Daten sind. Wir empfehlen daher, insbesondere solche Daten grundsätzlich nur mit Bedacht in die Plattform einzustellen und vor allem von den gebotenen Privatsphäreeinstellungen bewusst Gebrauch zu machen. Wir schützen Ihre Daten – schützen Sie sich aber auch selbst!

1. Datenerhebung und -speicherung

Bei der Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sind mit Blick auf unsere Plattform drei Typen zu unterscheiden. Bei den sogenannten Bestandsdaten handelt es sich um die Daten, die wir erheben und speichern, weil wir sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung und Änderung des Vertragsverhältnisses über die Nutzung unserer Plattform benötigen. Nutzungsdaten sind solche Daten, die während und durch die konkrete Nutzung unserer Plattform durch Sie entstehen. Unter den Begriff Inhaltsdaten fallen dagegen alle die personenbezogenen Daten, die Sie als Nutzer unserer Plattform selbst aktiv und “freiwillig” einstellen, also insbesondere die Daten, mit denen Sie Ihr Nutzerprofil füllen einschließlich des Nutzerfotos, sowie Ihre Textbeiträge, soweit sie Personenbezug haben.

1.1. Bestandsdaten

Als Bestandsdaten erheben und speichern wir im Rahmen der Registrierung für unsere Plattform grundsätzlich nur die folgenden Daten:

  • Einen (von Ihnen gewählten) Benutzernamen,
  • eine E-Mail-Adresse, unter der Sie erreichbar sind, und
  • ein Passwort für den späteren Zugang zur Plattform.

Bei der Wahl des Benutzernamens – aber, sofern Sie die E-Mail-Adresse später für andere Nutzer der Plattform als Inhaltsdatum sichtbar machen wollen, auch bei der Wahl der angegebenen E-Mail-Adresse – empfehlen wir, nicht Ihren bürgerlich Namen oder sonst einen Namen zu wählen, der es ermöglicht, Sie zu identifizieren. Anonymität kann vor unangenehmen Folgen der internettypischen Öffentlichkeit schützen. Wenn Sie es gleichwohl für bestimmte Zwecke bevorzugen, mit Ihrem Klarnamen zu kommunizieren, können Sie für andere Zwecke dennoch einen oder mehrere weitere Accounts unter echten Pseudonymen führen.
Wenn und soweit wir in unsere Plattform auch entgeltpflichtige Bereiche und/oder Webshops usw. integrieren, können zu den vorgenannten Bestandsdaten weitere hinzukommen, die wir benötigen, um die von Ihnen gewünschten Leistungen erbringen zu können. Dabei kann es sich zum Beispiel um Ihren bürgerlichen Namen, Kontoinformationen, Kreditkartendaten und, soweit es um die Zusendung von Waren geht, Ihre Anschrift handeln. Soweit wir solche Daten erheben und speichern, werden sie Teil des Bestandsdatensatzes zu Ihrer Person. Zudem haben Sie auf der Plattform die Möglichkeit, bestimmte Benachrichtigungen per SMS zu bestellen. Wenn Sie diese Option nutzen möchten, werden Sie gebeten, Ihre Mobilfunknummer anzugeben, die in der Folge ebenfalls Teil Ihres Bestandsdatensatzes wird.

1.2. Nutzungsdaten

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich ohne die gesonderte Angabe personenbezogener Daten einsehen. Jedoch fallen bei der Nutzung der Plattform einige Daten an:

    • 1. Wenn unsere Internetseiten durch registrierte Nutzer oder einfache Internetnutzer besucht werden, speichern wir dabei bestimmte Daten in so genannten Logfiles. Ein Logfile besteht aus der IP-Adresse, die dem anfragenden Rechner vom Internetzugangsprovider für die Session zugewiesen ist, dem Beginn und dem Ende des Besuchs auf unseren Seiten, der übermittelten Datenmenge und den Unterseiten, die auf imedo.de aufgerufen wurden. Wir löschen die IP-Adressen jedoch automatisch nach 24 Stunden.

 

    • 2. Zudem verwenden wir sogenannte Session Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen zufließen. Unsere Session Cookies werden jedoch, wie der Name bereits sagt, gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Einen dauerhaft gespeicherten Cookies setzen wir aber dann, wenn Sie aktiv die Option wählen, bei imedo.de jeweils automatisch angemeldet zu werden. Der Cookie ermöglicht es uns, Sie wiederzuerkennen. Daneben setzen wird dauerhafte Cookies für sogenannte “A/B-Tests” ein. Dabei werden Besucher unserer Website automatisch, zufällig und ohne Ansehung Ihrer Identität in die Kategorien A, B, C usw. eingeteilt. Abhängig von der Einordnung werden dem Besucher verschiedene Elemente der Plattform unterschiedlich dargestellt. Durch ein Interface erhalten wir auf diesem Weg Informationen darüber, welche Elemente unserer Plattform wir wie am Besten darstellen können. Die betreffenden Cookies enthalten jedoch nur eine Cookie-ID, die eine der oben bezeichneten Kategorien (“A, B, C, …) zugeordnet ist. Weiter werden keine Daten übermittelt. Falls Sie die Annahme und Speicherung von Cookies jedoch unterbinden wollen, können Sie dies durch eine Einstellung Ihres Browser erreichen. Um herauszufinden, wie das bei dem von Ihnen verwendeten Browser funktioniert, benutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion des Browsers oder wenden Sie sich an den Hersteller. Bitte beachten Sie jedoch, dass eine Nutzung von imedo.de ohne Cookies nur sehr eingeschränkt möglich ist. Einige Bereiche stehen dann nicht zur Verfügung.

 

    • 3. Zudem benutzt diese Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”). Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.”
Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (“Google”), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden. Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBacons” (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch den Cookie und/oder Web Bacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Bacons verhindern. Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”)

 

Der Datensammlung und -speicherung nach dieser Ziffer 1.2 können Sie im Übrigen jederzeit widersprechen.

1.3. Inhaltsdaten

Wir erheben keine Inhaltsdaten. Wir speichern die von Ihnen bei imedo.de eingestellten Inhaltsdaten jedoch. Dies ist erforderlich, um die Daten im Internet für Dritte abrufbar zu machen.

2. Verwendung der Daten / Privatsphäreeinstellungen

2.1. Bestandsdaten

Ihre Bestandsdaten dienen uns insgesamt dazu, Ihr Benutzerkonto verwalten zu können. Das Passwort und Ihren Benutzernamen benötigen Sie, um sich für eine Session auf imedo.de anzumelden. Insofern “nutzen” wir die Daten, um Ihnen Zugang zu gewähren und so unseren vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir, um Ihnen die Aktivierungs-E-Mail zusenden zu können und um Sie in Angelegenheiten Ihres Benutzerkontos kontaktieren zu können. Zudem verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren Newsletter und/oder Benachrichtigungen zu bestimmten Themen zuzusenden, sofern Sie diese E-Mails in Ihrem Benutzerkonto als gewünscht gewählt haben. Ihre Mobilfunknummer nutzen wir, um Ihnen im Rahmen der von Ihnen gewählten Option die gewünschten Benachrichtigungen zukommen zu lassen.
Sie können sämtliche Benachrichtigungen per E-Mail und/oder SMS jedoch über Ihr Benutzerkonto jederzeit abbestellen.
Eine Weitergabe Ihrer Bestandsdaten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ausnahmen gelten,

      • wenn und soweit es zur Durchführung der mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnisse oder zur Durchsetzung uns zustehender Ansprüche aus solchen notwendig ist,
      • wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder
      • es sich um Anfragen von behördlichen Organen, insbesondere Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden handelt, wenn und soweit dies zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

2.2. Nutzungsdaten

Die Logfiles erheben und speichern wir zum einen aus Sicherheitsgründen zunächst mit Ihrer IP-Adresse, um Fälle des Missbrauchs unseres Dienstes entdecken, nachvollziehen und abstellen zu können. Durch die verbleibenden Daten sowie durch die Analyseleistungen von Google Analytics gewinnen wir zum anderen Erkenntnisse darüber, wie unser Dienst genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind, zu welchen Zeiten die Nutzung unseres Dienstes besonders intensiv ist, wie die Navigation innerhalb des Dienstes durchschnittlich verläuft usw. Solche Erkenntnisse benötigen wir, um Ihnen einen sicheren und nutzerfreundlichen Internetdienst anbieten zu können. Zum anderen dienen Sie uns zur verbesserten Vermarktung unserer Plattform.
Am Ende liegen uns durch die Nutzungsdaten relativ detaillierte Daten in statistischer Form vor. Die Daten sind jedoch zum größten Teil anonym, zu einem geringeren Teil pseudonymisiert. Letzteres heißt zum Beispiel, dass wir nicht wissen, welches Nutzungsverhalten Sie bevorzugen, sondern nur, dass es irgendeinen Nutzer gibt, der ein solches Nutzungsverhalten hat. Wir haben im Übrigen keinerlei Handhabe, Sie allein auf der Grundlage einer IP-Adresse als Individuum zu identifizieren.
Wie erläutert, können Sie zudem durch einen permanenten Cookie ständig eingeloggt bleiben, wenn Sie dies wünschen.
Wir geben die Nutzungsdaten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Wir machen hiervon jedoch eine Ausnahme, wenn uns Erkenntnisse vorliegen, die auf eine Gefährdung von Leib oder Leben eines unserer Nutzer oder auch eines Dritten oder auf eine schwere geschehene oder geplante Straftat hindeuten. In diesen Fällen erteilen wir entsprechende Auskünfte an Staatsanwaltschaft, Polizei sowie andere für die Strafverfolgung oder Gefahrenabwehr zuständige Behörden.

2.3. Inhaltsdaten

Wir “nutzen” die Inhaltsdaten zunächst insofern, als wir sie wie von Ihnen gewünscht und im von Ihnen gewählten Umfang technisch zum Abruf im Internet bereitstellen.
Wir verwenden aber keine Inhaltsdaten, um Ihnen sogenannte “personalisierte Werbung” zu unterbreiten.

2.4. Nach Beendigung des Nutzungsverhältnisses

Wenn Sie nicht mehr bei imedo.de teilnehmen wollen und Ihr Nutzungsverhältnis mit uns beenden wollen – was Sie jederzeit tun können –, löschen wir Ihr Nutzerprofil einschließlich aller unmittelbar dort eingestellten Beiträge vollständig aus der Plattform (zur Löschung und Sperrung anderen Daten siehe unten Ziffer 4). Textbeiträge, die Sie als Empfehlung eingestellt haben, bleiben aber grundsätzlich erhalten, da ansonsten die Kontinuität unserer Plattform gefährdet wäre. Zudem halten wir Ihren Benutzernamen jedoch auch gespeichert, um einen Diebstahl Ihrer Identität auf der Plattform von vornherein zu verhindern. In diesem Zusammenhang empfehlen wir aber nochmals, keine bürgerlichen Namen als Benutzernamen zu wählen.
Wenn Sie diesen Wunsch gegenüber uns zum Ausdruck bringen, werden wir jedoch selbstverständlich auch Ihre Textbeiträge samt Benutzernamen löschen.

3. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält wie jede Website Links zu Websites anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter. Nach dem etwaigen Anklicken eines solchen Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der an den Dritten übertragenen, personenbezogenen Daten (wie zum 
Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet). Für die Verarbeitung derartiger personenbezogener Daten durch Dritte können wir keine Verantwortung übernehmen, da wir auf das Verhalten Dritter keinen Einfluss haben.

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung

Auf schriftliche oder in Textform übermittelte Anfragen geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, welche Bestands- und Nutzungsdaten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, die Daten zu berichtigen oder durch uns sperren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden jedoch gesperrt.

5. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Die Übermittlung der Daten bei der Anmeldung ist verschlüsselt.
Verwendung von Cookies
Um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir wie viele namenhafte Unternehmen sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass die Nutzer sich nicht jedes Mal neu registrieren müssen. Zudem können Cookies dabei helfen, ein Anpassen der Angebote an Ihre Interessen zu ermöglichen. Wir setzen Cookies, um die Nutzung des Angebotes zu analysieren und Ihnen interessante Informationen zu geben. Selbstverständlich können Sie unsere Angebote grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. WWW-Browser lassen sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden.
Sie können also anhand dieser Informationen nicht persönlich identifiziert werden. Wenn Sie die Weitergabe von Informationen bzw. das Setzen dieser Cookies trotzdem nicht wünschen oder weitere Informationen zum Einsatz dieser Cookies erhalten wollen, finden Sie diese bspw. unter https://www.google.com/intl/de/privacy/privacy-policy.html, https://www.google.com/intl/de/privacy_ads.html oder auch https://www.meine- cookies.org/