Visian ICL

Die phake Visian ICL-Linse besteht aus Kollamer, einem Material exklusiv von STAAR entwickelt.  Da es von Kollagen abstammt, ist die Verträglichkeit im Auge maximal und liefert hervorragende optische Eigenschaften. Sie hat einen eingebauten UV-Filter zum Netzhautschutz.

Bis heute wurden mehr als 300.000 Visian ICL-Linsen mit Erfolg implantiert, sie ist Marktführer auf dem Gebiet der phaken Intraokularlinsen. Von STAAR durchgeführte Befragungen bescheinigen der ICL einen fast 100% Zufriedenheitsgrad der Patienten.

Die Visian ICL kann Kurzsichtigkeit von -0,5 Dioptrien bis – 18 Dioptrien korrigieren, Weitsichtigkeit von +0,5 Dioptrien bis +10,0 Dioptrien, jeweils in Kombination mit oder ohne Astigmatismus.

 
Optikdesign:
Monofokal
Torizität Linse:
Scharfe Kante:
Lindenasphärizität:
Optikprinzip:
Design Linsenkonstruktion:
Injektor:
Mit
preloaded:
Haptikdesign:
Offen
0,5 Dioptrie Sphäre Bereich ab:
-18
0,5 Dioptrie Sphäre Bereich bis:
10
Linsenhersteller: