Ist es sinnvoll, eine Augenoperation im Ausland durchführen zu lassen?

Die Wahl einer Klinik für eine Augenoperation ist nicht einfach. Zunächst ist es natürlich bequem, eine Klinik oder einen Augenchirurgen zu suchen, der in der Nähe Ihres Wohnortes solche Eingriffe durchführt. Es können aber auch einige Gründe angeführt werden, insbesondere im Zusammenhang mit Augenoperationen, die eine Klinik in einer anderen Stadt oder sogar im Ausland in Betracht ziehen lassen.

Für eine solche Entscheidung können folgende Aspekte sprechen:

  • Gute Empfehlungen von Freunden oder Familienangehörigen
  • Gute Patientenbewertungen im Internet.
  • Erfahrungen in der Implantation des gewünschten Linsenmodells.
  • Verwendung spezifischer modernster Technologien .
  • Keine Warteliste für Operationen.
  • Bessere Preis-/Leistungsrelation einer Klinik in einer anderen Stadt oder einem anderem Land.

In Ländern wie Spanien, Ungarn oder der Türkei ist es nicht schwierig eine Klinik zu finden, die sich auf Medizintourismus spezialisiert haben.

Welche Aspekte sind wichtig, wenn ich mich im Ausland operieren lasse?

Für jeden refraktivchirurgischen Eingriff oder für jede Kataraktoperation ist eine gute Planung von hoher Bedeutung. Präoperative Untersuchungen haben einen grossen Einfluss auf das postoperative Ergebnis. Daher sollte für eine Operation ausserhalb des Heimatortes schon ein Aufenthalt von mehreren Tagen eingeplant werden.

  • Für eine Lasik-Operation sollte in der Regel ein Tag für die Voruntersuchungen eingeplant werden. Ein weiterer Tag für den operativen Eingriff sowie der Folgetag als Kontrolltermin.
  • Im Falle einer Katarakt-Operation oder der operativen Korrektur der Alterssichtigkeit sollten ca. 5 Tage Aufenthalt kalkuliert werden.

Es ist immer ratsam, eine Begleitperson mitzunehmen. Auch wenn die Operationen ambulant durchgeführt werden und selten Probleme bereiten, ist es immer vorteilhaft, eine Person Ihres Vertrauens an der Seite zu haben. In der Regel können die Patienten nach der ersten postoperativen Kontrolle am Folgetag der Operation an ihren Heimatort zurückkehren. Auch ist es vorteilhaft, einen Augenarzt an Ihrem Heimatort für eventuell notwendige Kontrollen aufsuchen zu können.

Kliniken, die sich auf internationalen Medizintourismus spezialisiert haben?

Heutzutage haben sich einige Kliniken in verschiedenen Regionen weltweit auf Medizintourismus spezialisiert. In diesen Kliniken sind Betreuungen in vielen Sprachen möglich, sie sind meist technisch hervorragend ausgerüstet, haben Spezialarrangements mit Hotels und unterstützen Patienten in der Reiseplanung.

Klinik Vistaláser (Marbella) als Beispiel für Medizintourismus in Spanien
Klinik Vistaláser (Marbella) als Beispiel für Medizintourismus in Spanien

Ist die Augenheilkunde gut für Medizintourismus geeignet?

Die Qualifikation eines Augenarztes steht bei jedem Eingriff zweifelsfrei im Vordergrund. In der Augenheilkunde hat aber auch die technische Ausrüstung eines Zentrums einen erheblichen Einfluss auf das Operationsergebnis. Insofern spielt es eine grosse Rolle, ob die jeweilige Klinik auch über die modernste technologische Ausstattung verfügt. Kliniken, die sich auf Medizintourismus spezialisiert haben, sind nicht selten technologisch an vorderster Front.
Augenoperationen im Gegensatz zu anderen medizinischen Eingriffen sind in der Regel annähernd schmerzfrei und bedürfen keiner sehr intensiven Nachsorge.

Daher entschliessen sich mehr und mehr Patienten für eine Augenoperation, eine spezialisierte Klinik ausserhalb ihres Wohnortes oder sogar ihres Landes aufzusuchen.

VallmedicVision- The International Eye Clinic

Klinik VallmedicVision in Andorra als Beispiel für eine moderne Augenklinik, die sich u.a. mti modernster apparativer Ausstattung auf Medizintourismus spezialisiert hat

 

„Teilen“ Sie bitte Ihre Post, um anderen Usern zu helfen
 
 

Hinterlasse eine Antwort